Wiederaufnahme der Erfolgskomödie: „DIE NIERE“

T die_niere_homepage_kl.jpg

Nächste Aufführung in ...

21
Tage
14
Stunden
45
Minuten
15
Sekunden

Eine Koproduktion der Carambolage & Rittner Sommerspiele 

Mit Margot Mayrhofer, Karin Verdorfer, Günther Götsch und Markus Oberrauch
Text: Stefan Vögel
Regie: Helga Maria Walcher
Bühnenbild: Sara Burchia
Assistenz: René Dalla Costa
Licht und Technik: Julian Geier, Claus Stecher
Bühnenbau: Robert Reinstadler
Foto: Tiberio Sorvillo, Luca Guadagnini

Im Sommer 2020 wurde das Stück mit großem Erfolg im Wieser Stoanbruch von Oberbozen zur Aufführung gebracht. Nun gibt es eine Wiederaufnahme im Bozner Kleinkunsttheater Carambolage.
Es geht um Kathrin, die eine neue Niere braucht. Ihr Ehemann Arnold hat dieselbe Blutgruppe, doch der erfolgreiche Architekt ziert sich und hat Angst vor einer Operation.
Anders als Arnold ist beider Freund Götz sofort bereit als Spender einzuspringen. Sowohl dessen Frau Diana als auch Arnold fühlen sich übergangen, schließlich ist so eine Organspende eine intime Sache! Und so bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Niere aus, bei dem beide Paare Federn lassen müssen.
Eine Komödie, die den Nerv heutiger Paarbeziehungen trifft. Und am Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit für mich zu tun? 

Der Autor

Stefan Vögel wurde 1969 in Bludenz geboren und wuchs in Gurtis auf, einem 200-Seelen-Dorf in den Vorarlberger Alpen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich wandte er sich bald ganz dem Theater zu. Erste Erfolge feierte er im Kabarett, ehe er sich als Theater- und Drehbuchautor einen internationalen Namen machte. Seine Stücke Eine gute Partie, Süßer die Glocken, Altweiberfrühling, Bella Donna, Achtung Deutsch!, Zwei Vier Sex, Chaim & Adolf u.v.a. feierten große Erfolge an deutschsprachigen Bühnen und wurden in Stuttgart, Wien, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Dresden, Düsseldorf, Prag, Krakau und Sofia aufgeführt. 2018 wurde seine Tragikomödie Arthur & Claire mit Josef Hader in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt.

Reservierung

Eintrittskarte

17,00 €

Reduziert

12,00 €
Freitag, 08. Oktober 2021
20:00 Uhr
Samstag, 09. Oktober 2021
20:00 Uhr
Donnerstag, 14. Oktober 2021
20:00 Uhr
Freitag, 15. Oktober 2021
20:00 Uhr
Samstag, 16. Oktober 2021
20:00 Uhr
Mittwoch, 20. Oktober 2021
20:00 Uhr
Donnerstag, 21. Oktober 2021
20:00 Uhr
Freitag, 22. Oktober 2021
20:00 Uhr
Samstag, 23. Oktober 2021
20:00 Uhr

Ähnliche Events

Abos

ABO 3

(persönlich)
36 €

ABO 10

(persönlich)
100 €

ABO 10

(übertragbar)
120 €

Unser ABO gilt auch im Theater in der Altstadt Meran, in der Dekadenz Brixen und im Stadttheater Bruneck.

Mit unserem ABO erhalten Sie ermäßigten Eintritt bei den Aufführungen der Vereinigten Bühnen Bozen VBB. Ebenso erhalten VBB-Abonnenten bei uns ermäßigten Eintritt. Geben Sie dies bei der Reservierung an und weisen Sie Ihr ABO an der Kasse vor.

Aktuelles Programm

Aktuelles Programm als PDF zum Downloaden

Statistik Saison 2018/2019

Comedy
174
KünstlerInnen
Comedy
12
Verschiedene Nationen
Comedy
91
Veranstaltungen
Comedy
7963
Zuschauer

Newsletter

Gerne senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu den aktuellen Programmen & News. Abonnieren Sie hier kostenlos unseren Newsletter.

Die Carambolage dankt

Sponsored by Alperia, Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol, Familienhotels Südtirol, Kreatif, Kuen Walter, Mediocredito Investitionsbank, Niederstätter AG, Parkhotel Laurin, Pompadour, rothoblaas, Tecnomag, Wirtshaus Vögele.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes
(07.02.20: 193.500€ 1. Rate für kulturelle Tätigkeit 2020; 07.04.20: 20.300€ 4. Rate für kulturelle Tätigkeit 2019)
 
der Stadt Bozen
(27.03.20: 30.000€ 1. Rate für kulturelle Tätigkeit 2020; 29.09.20: 30.000€ 2. Rate für kulturelle Tätigkeit 2019)

der Stiftung Südtiroler Sparkasse
(16.10.20: 17.500€ für kulturelle Tätigkeit 2020)

und der Autonomen Region Trentino-Südtirol
(15.04.20: 14.000€ für Europäischen Kleinkunstwettbewerb 2019)

5 per mille 2018
(30.07.20: 2.026,83€)

5 per mille 2019
(06.10.20: 1.551,26€)

Ag. Entrate Urg. Covid 19
(14.07.20: 2.447€)

Ag. Entrate Urg. Covid 19
(10.11.20: 4.894€) 

Ag. Entrate Bonus locazioni Covid 19
(31.12.20: 16.194,01€)