Eine Produktion der Carambolage: „Hamlet. Der Tag der Morde“

T hamlet.dertagdermorde_homepage.jpg

Nächste Aufführung in ...

14
Tage
16
Stunden
20
Minuten
48
Sekunden

von Bernard-Marie Koltès
aus dem Französischen von François Smesny 

Mit Frederick Redavid, Alexa Brunner, Patrizia Pfeifer und Peter Schorn 

Inszenierung: Torsten Schilling
Ausstattung und Video: Florian Kofler
Licht und Technik: Claus Stecher, Julian Geier
Fotos: Tiberio Sorvillo 

Das Stück stammt aus dem Nachlass des französischen Dramatikers Bernard-Marie Koltès, der sich schon früh intensiv mit den Dramen Shakespeares beschäftigte. 1974 widmete er sich der Tragödie des Prinzen von Dänemark und schuf mit seiner Adaption einen dichten, poetischen Text – das Psychogramm einer in Auflösung begriffenen Gesellschaft, die nur noch sich selbst kennt. 

Die Handlung konzentriert Koltès ganz auf die vier Hauptfiguren Hamlet, Ophelia, Claudius und Gertrud, die in den Fängen ihrer aus den Fugen geratenen Welt verstrickt sind. Es herrscht Krieg im Staate Dänemark, doch niemand weiß, gegen wen und warum. Ein Außen gibt es hier nicht mehr und somit auch keinen Ausweg aus der familiären Tragödie: Prinz Hamlet verdächtigt seinen Stiefvater Claudius des Mordes an seinem Vater, doch kann er sich nicht zur Rache durchringen. Stattdessen wütet er gegen die, die ihm das Liebste ist und wird so mitschuldig am Wahnsinn und Tod Ophelias. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf. 

“Hamlet. Der Tag der Morde” ist eine virtuos verdichtete, moderne Klassikeradaption, die mit der Shakespeare’schen Vorlage spielt, deren Themen, Motive und Sätze variiert und sie zu einem neuen Ganzen zusammenfügt: zu einem magisch leuchtenden Totentanz einer unausweichlich dem Untergang zutreibenden Welt.

Reservierung

Eintrittskarte

17,00 €

Reduziert

12,00 €
Freitag, 04. Oktober 2019
20:30 Uhr
Samstag, 05. Oktober 2019
20:30 Uhr
Donnerstag, 10. Oktober 2019
20:30 Uhr
Freitag, 11. Oktober 2019
20:30 Uhr
Samstag, 12. Oktober 2019
20:30 Uhr
Mittwoch, 16. Oktober 2019
20:30 Uhr
Donnerstag, 17. Oktober 2019
20:30 Uhr
Freitag, 18. Oktober 2019
20:30 Uhr
Samstag, 19. Oktober 2019
20:30 Uhr

Ähnliche Events

Abos

ABO 3

(persönlich)
36 €

ABO 10

(persönlich)
100 €

ABO 10

(übertragbar)
120 €

Unser ABO gilt auch im Theater in der Altstadt Meran, in der Dekadenz Brixen und im Stadttheater Bruneck.

Mit unserem ABO erhalten Sie ermäßigten Eintritt bei den Aufführungen der Vereinigten Bühnen Bozen VBB. Ebenso erhalten VBB-Abonnenten bei uns ermäßigten Eintritt. Geben Sie dies bei der Reservierung an und weisen Sie Ihr ABO an der Kasse vor.

Aktuelles Programm

Aktuelles Programm als PDF zum Downloaden

Statistik Saison 2018/2019

Comedy
174
KünstlerInnen
Comedy
12
Verschiedene Nationen
Comedy
91
Veranstaltungen
Comedy
7963
Zuschauer

Newsletter

Gerne senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu den aktuellen Programmen & News. Abonnieren Sie hier kostenlos unseren Newsletter.

Die Carambolage dankt

Sponsored by Alperia, Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol, Familienhotels Südtirol, Kreatif, Kuen Walter, Mediocredito Investitionsbank, Niederstätter AG, Parkhotel Laurin, Pompadour, rothoblaas, Tecnomag, Wirtshaus Vögele.

Unterstützt von den Kulturassessoraten des Landes
(06.02.18: 127.890€ 1. Rate für kulturelle Tätigkeit 2018; 13.03.18: 54.810€ 2. Rate für kulturelle Tätigkeit 2018; 04.05.18: 20.300€ 3. Rate für kulturelle Tätigkeit 2017)
 
der Stadt Bozen
(11.05.18: 30.000€ 1. Rate für kulturelle Tätigkeit 2018; 27.06.18: 29.000€ 2. Rate für kulturelle Tätigkeit 2017)

und der Autonomen Region Trentino-Südtirol 
(15.05.18: 14.000€ für Europäischen Kleinkunstwettbewerb )

5 per mille 2016
(16.08.18: 1.961,40€)